Aktion von Lauter & Leise

Wieder nicht ganz pünktlich, aber heute mein Beitrag zur Montagsfrage dieser Woche!

Die Frage finde ich echt super interessant, denn einerseits habe ich mir damit das erste Mal direkt vor Auge geführt, welche Art von Charakteren in Büchern ich besonders gerne mag und auch was man nicht so oft als Charakter zu lesen bekommt.
Ich liebe es Bücher zu lesen in denen viel gekämpft wird und dementsprechend begleite ich gerne Krieger und ähnliches als Protagonisten durch ihre Geschichte. Trotzdem mag ich es nicht, wenn Charaktere zu perfekt sind, wenn sie ihr Fach zu gut beherrschen, alles immer unter Kontrolle zu haben scheinen und scheinbar schon alles wissen und können, was man eben wissen und können kann. Ich liebe es mit zu erleben wie sich Charaktere entwickeln, wie ein „Normalo“, durch verschiedene Umstände, über sich hinaus wächst und zu jemand Bedeutendem wird. Trotzdem mag ich keine Charaktere die zu naiv und blauäugig sind und mir ist in den letzten Jahren aufgefallen, dass ich mich mit Charakteren, die jünger als ich sind, einfach nicht wirklich identifizieren kann. Dabei beziehe ich mich vor allem auf Jugendbücher.
Um nun aber einmal konkreter auf die eigentliche Frage zu antworten: Ich würde gerne mehr von normalen Menschen lesen. Da ich hauptsächlich Fantasy lese, kommt es oft vor, dass man die Protagonisten auf ihrer epischen Reise begleitet und sie am Ende zum Retter aller werden. Ich fände es toll mal ein Buch zu lesen in dem das nicht so ist. Mit einem Protagonisten, der eben nicht der große Retter und Held ist, sondern vielleicht nur eine Art „Beobachter“ der Heldentaten anderer oder ein Beteiligter an den jeweiligen Geschehnissen und nicht das Aushängeschild, der Anführer oder ganz und gar der/die rechtmäßige König/in. In einigen Büchern gibt es bereits Charaktere, die dem mehr oder weniger entsprechen, aber dabei handelt es sich meistens leider nur um wichtigere Nebencharaktere, sage ich mal, deren Sicht in nur ein paar Kapiteln beleuchtet wird.

Wie seht ihr das? Von welcher Art von Charakteren würdet ihr gerne mehr lesen?
Schreibt es mir doch in dem Kommentaren!

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „[Montagsfrage] Was ist für dich die Art von (Haupt-)Charakter, die es öfter in Büchern geben sollte?

  1. Das ist echt eine interessante Frage. Ich würde mal gerne eine geschichte lesen in der jemand „normales“ vorkommt. Jemand der nicht reich ist, keine mega krasse vergangenheit hat & nicht bis in den kleinsten Winkel durchtrainiert ist. Klar ich liebe es die Geschichten die oft sehr krass sind und mir oft voraugen führen wie gut ich / wir es haben, aber wenn mal jemand der nicht super dünn ist ein Prota wäre fände ich das auch mal voll cool. Charaktere die ich eher nicht o mag sind die Oberflächlichen. Klar wenn jemand mega hübsch ist& noch dazu einen mega charakter hat kann ich das verstehen, aber wenn die ganze zeit dann geschrieben wir wie toll die Muskeln sind nervt das irgentwie auch. Ich wünsche dir noch einen schönen Samstag LG Melanie & Melissa ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.